Geschrieben am 08. November 2022 um 17:30 Uhr
Fußball
Niederlage gegen Asselfingen
Im Auswärtsspiel gegen Asselfingen hatte die SG Alb am vergangenen Spieltag eine große Herausforderung vor sich. Das Team kam gut in die Partie und konnte die erste Hälfte offen gestalten. Die Hausherren hatten ihr Visier noch nicht gut eingestellt, auf der anderen Seite kam die SG durchaus zu Chancen. In Co-Produktion mit S. Schneider sorgte dann L. Bückle nach knapp einer halben Stunde für den Führungstreffer, als er den abgewehrten Schuss von seinem Mitspieler über die Linie schob. Söll besaß die Chance auf 2:0 zu erhöhen, aus vermeintlicher Abseitsposition brach er seine Aktion jedoch ab. Kurz vor dem Pausenpfiff war es dann mit dem 1:1 Ausgleich doch soweit, dass Asselfingen eine seiner zahlreichen Einschussmöglichkeiten nutzte.

Als unmittelbar nach dem Seitenwechsel das 2:1 für die Hausherren fiel, schien die Partie ihren Lauf zu nehmen. Dennoch wehrte sich die SG mit viel Einsatz, in der Schlussphase mussten aber noch zwei Gegentreffer zum 4:1 Endstand hingenommen werden.

Die 2.Mannschaft bestätigte den Aufwärtstrend und kam durch einen Treffer von L. Striebel zu einem verdienten 1:1 Punktgewinn.

Am kommenden Sonntag sind die Mannschaften zu Gast im Lokalderby in Heroldstatt.
Quelle: Blaumännle
Veröffentlicht unter: tsv fussball
Geschrieben am 02. November 2022 um 09:27 Uhr
Fußball
Deutlicher Sieg gegen Amstetten
Gegen den Tabellennachbarn SV Amstetten galt es für die SG Alb, den begonnen Aufwärtstrend der letzten Partien fortzusetzen, was mit einem deutlichen 6:1 Sieg auch überzeugend gelang.
Von Anfang an hellwach und vor allem im Offensivspiel präsenter ging die Gantenbein-Elf zu Werke und erzielte folgerichtig durch P. Bohnacker bereits in der 5. Spielminute die 1:0 Führung. In der 10. Minute legte L. Bückle mit dem 2:0 nach, was endgültig Sicherheit ins Spiel der Hausherren in Suppingen brachte. Gegen harmlose Gäste stand die Hintermannschaft sicher und konnte sich vermehrt auch im Spiel nach vorne beteiligen.
Nach feinem Zuspiel umkurvte T. Kast kurz vor dem Pausenpfiff den Gästekeeper und stellte den 3:0 Halbzeitstand her.

Gleich nach dem Seitenwechsel wurde S. Schneider im Strafraum gefoult, O. Stucke sorgte per Strafstoss für die Vorentscheidung. Durch eine Nachlässigkeit verkürzte Amstetten schnell auf 1:4, L. Bückle mit seinem zweiten Treffer beseitigte jedoch die letzte Hoffnung der Gäste ehe O. Stucke mit einem strammen Fernschuss mit dem Tor des Tages den Deckel drauf machte.

Dank Doppeltorschütze M. Autenrieth gewann auch die 2. Mannschaft mit 2:1 und machte den 6-Punkte Sonntag perfekt.

Am Sonntag geht´s nach Asselfingen.
Quelle: Blaumännle
Veröffentlicht unter: tsv fussball
Geschrieben am 23. September 2022 um 12:57 Uhr
TSV Allgemein
Einladung zum Ferienprogramm
Liebe Schüler der Grundschule, Liebe Eltern,
in diesem Jahr möchten wir ein tolles Ferienprogramm (02.11. - 04.11.) in Seißen veranstalten, zu dem wir Euch ganz herzlich einladen.

Zur Anmeldung (bis spätestens 07.10.2022) könnt ihr den Anmeldebogen ausfüllen und abgeben, oder euch per E-Mail unter turnen@tsv-seissen.de anmelden.

Weitere Information zum Programm gibt es dann nach der Anmeldung.

Ihr habt noch Fragen? Dann stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Euer TSV
Veröffentlicht unter: tsv
Geschrieben am 23. August 2022 um 12:55 Uhr
Fußball
Auftaktniederlage gegen Westerstetten
Zum Saisonauftakt empfing die SG Alb im Heimspiel den TSV Westerstetten. Ohne großes Abtasten legten beide Teams munter los, mit Chipbällen über die Abwehr und das Einsetzten der Außenbahnspieler versuchten beide Mannschaften zum Torerfolg zu kommen. Verletzungsbedingt musste die SG Alb früh in der Abwehr umstellen, dennoch stand die Defensive um M. Rösch sicher und entschied viele Zweikämpfe für sich. Im Spiel nach vorne blieb vieles Stückwerk, zu hastige Abspiele und unentschlossene Aktionen brachten zunächst keine Gefahr. Eine Unachtsamkeit nach einem eigentlich geklärten Ball führte zum 0:1 Rückstand, eine Flanke konnten die Gäste unbedrängt einköpfen. P. Stucke und Beck vergaben aus aussichtsreicher Position den Ausgleich, Westerstetten dagegen versenkte einen unnötig verursachten Freistoß vom Strafraumeck mit einem Aufsetzer zur 2:0 Pausenführung.

Nach der Pause ging die SG Alb zwangläufig mehr Risiko und hatte durch Beck die Riesenchance zum Anschlusstreffer, durch einen Konter zum 0:3 schien die Messe aber gelesen. Die Gastgeber gaben nicht auf und schöpften nach dem Anschlusstreffer von L. Bückle, der einen Kopfball von Beck über die Linie drückte, wieder Hoffnung. Zumal P. Beck fünf Minuten später auf 2:3 verkürzte und somit zumindest ein Punkt in Reichweite lag. In der Schlussphase kam die SG Alb aber nicht mehr gefährlich vor das Tor und musste sich mit der Auftaktniederlage abfinden.

Die 2. Mannschaft hätte nach Lattentreffer und guten Einschußmöglichkeiten zur Pause führen müssen, geriet aber nach dem Seitenwechsel in Rückstand. M. Autenrieth und C. Widenmann drehten die Partie, ein zweifelhafter Elfmeter brachte den Ausgleich für Westerstetten. Im Anschluss verlor die SG Alb die Linie und musste noch zwei Gegentreffer zum 2:4 Endstand hinnehmen.

Kommenden Sonntag ist die SG Alb in Albeck zu Gast.
Quelle: Blaumännle
Veröffentlicht unter: tsv fussball
Geschrieben am 15. August 2022 um 14:48 Uhr
Fußball
Testspiele
Zwei Testspiele gegen SG Dettingen und ESC Ulm konnte die SG Alb erfolgreich gestalten: O. Stucke (zweimal), K. Scheuer, H. Schmid, T. Kast, L. Bückle (zweimal) sorgten für den 7:0 Sieg gegen Dettingen.
Beim 4:0 gegen Ulm traf L. Bückle doppelt, einmal T. Kast und ein Eigentor.

Am Sonntag, 21.08.2022 empfängt die SG Alb zum 1. Saisonspiel in Suppingen die Teams aus Westerstetten. Anspiel 2. Mannschaft 13 Uhr, 1. Mannschaft 15 Uhr.
Quelle: Mitteilungsblatt
Veröffentlicht unter: tsv fussball