Geschrieben am 26. Mai 2017 um 09:42 Uhr
Tennis
Ein Satz mehr
Nach dem 3:3 nach Spielen reichte es für die Seißener Herren 50 zu einem knappen Sieg in Pappelau. Die ersten beiden Einzel gingen gleich verloren und die Hoffnung auf einen guten Start erhielt dadurch einen gehörigen Dämpfer. H. Kast und R. Hensinger gewannen aber anschließend ihre Einzel, so dass das Match wieder völlig offen war. Nach einem Sieg von Kast/Kölle in den Doppeln stand es am Ende 3:3 nach Punkten. Dank eines mehr gewonnenen Satzes ging der Sieg am Ende dann doch noch an Seißen.
H. Kast
Veröffentlicht unter: tsv tennis