Geschrieben am 02. Juli 2018 um 20:28 Uhr
Tennis
Herren 55
Schelklingen – Seißen 1 : 5

Mit diesem Sieg in Schelklingen machten die Herren 55 aus Seißen einen großen Schritt Richtung Meisterschaft. Doch das Spiel gegen den Tabellenzweiten war bei Weitem nicht so klar, wie es das Ergebnis vermuten lässt. Fünf der sechs Spiele gingen in den Matchtiebreak. In den Einzeln blieben H. Kast, R. Hensinger, B. Voigt und R. Kölle weiter ungeschlagen und legten damit den Grundstein für den Sieg. In den Doppeln gab es den ersten Kratzer. Nur Hensinger/Voigt konnten ihr Spiel gewinnen.
Quelle: Blaumännle
Veröffentlicht unter: tsv tennis