Geschrieben am 14. April 2018 um 17:01 Uhr
TSV Allgemein
Mitteilungen am 14.04.2018
Fußball
Nach drei Unentschieden in Folge gelang dem TSV gegen den SV Oberelchingen ein wichtiger 2:1 Heimsieg im Kampf gegen den Abstieg.
Torschützen: M. Kuhn und T. Rösch.
Reserve: Nach einem chancenarmen Spiel unterlag die zweite Mannschaft durch eine Unachtsamkeit mit 0:1.
Vorschau: Am kommenden Sonntag 15. April spielt der TSV in Bernstadt. Anspiel: 15 Uhr. Reserve: 13 Uhr

Tennisabteilung
Tennisplätze herrichten. Wir bitten nochmals alle aktiven Tennismitglieder am Samstag, 14.04.2018 zum
Arbeitseinsatz auf die Tennisanlage. Beginn ist um 9.00 Uhr. Wer kann soll Schubkarren und Schaufel mitbringen.

Tischtennis
Am Samstag findet das Punktspiel der Tischtennis-Jugendmannschaft U12 um die Meisterschaft gegen Heroldstatt statt. Beginn ist um 10.00 Uhr, gespielt wird in der MZH in Seißen. Seißen tritt mit L. Reimann, B. Schneider und L. Ploil an. Zur Unterstützung der drei Spieler sind
Zuschauer herzlich willkommen!
Quelle: Mitteilungsblatt Seißen
Veröffentlicht unter: tsv fussball tischtennis tennis
Geschrieben am 25. Februar 2018 um 08:50 Uhr
Tischtennis
Revanche geglückt
Herren
Seißen I - SSG Ulm 99 I 9 : 6
Den Herren I gelang die erfolgreiche Revanche für die knappe Niederlage in der Vorrunde. Drei Punkte in den Doppeln zu Beginn sorgten für einen beruhigenden Zwischenstand. M. Kühnle und J. Trompler gewannen beide Einzel. Einen Punkt holte B. Strähle und F. Klaus.

Seißen II - Beimerstetten 4 : 9
Mit 4:2 führten die Herren II gegen den Tabellenführer aus Beimerstetten. Dann gingen ein paar Spiele knapp an die Gäste und das Schicksal nahm seinen Lauf. R. Schüle, P. Funk und die beiden Doppel Schüle/Schüle und Funk/Scheuer machten jeweils die Punkte.

Seißen III - Merklingen 4 : 9
Diesmal war Merklingen zu stark für die Herren III. Von Anfang an fand man nicht so richtig ins Spiel. H. Widmann, H. Fülle, A. Kunz und das Doppel Widmann/Kohn machten die Punkte.

Jungen
SSV Ulm IV - Seißen 6 : 3
In Ulm zeigten die Seißener Jungs mal wieder eine gute Leistung. Vor allem S. Ponzer erwischte einen Glanztag. Er gewann beide Einzel und das Doppel mit T. Strähle für den TSV.
H. Kast
Veröffentlicht unter: tsv tischtennis
Geschrieben am 09. Februar 2018 um 18:13 Uhr
TSV Allgemein
90 Jahre TSV – Jubiläumsfeier am Samstag, 24. Februar 2018
Am Samstag, 24.02. feiert der TSV sein 90-jähriges Vereinsbestehen mit einer Jubiläumsfeier ab 19 Uhr in der Halle, außerdem feiert die Tischtennisabteilung 60 – jähriges Bestehen. Hierzu ergeht eine herzliche Einladung an die Mitglieder und die Seißener Bevölkerung.

Unsere Sportler haben sich einiges zur Unterhaltung einfallen lassen, außerdem sind Hillu´s Herzdropfa zu Gast und es gibt eine Tombola. Verdiente Mitglieder werden für langjährige Mitgliedschaft geehrt, der Eintritt ist frei.

Am Sonntag 25. Februar feiern wir ab 10.30 Uhr einen Festgottesdienst mit anschließendem Weißwurstessen.
Quelle: Mitteilungsblatt Seißen
Veröffentlicht unter: tsv tischtennis jahresfeier
Geschrieben am 09. Februar 2018 um 18:10 Uhr
Tischtennis
Drei Siege
Seißen I - Lehr I 8 : 8
Den Seißener Tischtennisspielern der ersten Mannschaft ist beim 8:8 gegen Lehr fast eine Überraschung gelungen, sogar ein Sieg war möglich. Gegen den Tabellenzweiten aus Lehr gab es in der Vorrunde noch eine klare Niederlage. Diesmal hätte man den Spies fast umgedreht. M. Kühnle, C. Ise, B. Strähle und G. Frank holten die Punkte.

Seißen II - Laichingen II 9 : 6
Das war ein hartes Stück Arbeit für die Herren II. Ständig mussten sie einem Rückstand hinterherlaufen, ehe sich am Ende die Waage doch noch auf die Seißener Seite neigte. H. Kast und W. Scheuer gewannen beide Einzel. Einen Punkt holte R. Schüle, M. Scheible und G. Lang.

Seißen III - Risstissen II 9 : 5
Nach gutem Start mit einer 4:11-Führung geriet bei den Herren III etwas Sand ins Getriebe. Vier Spiele in Folge gingen an die Gäste. Doch dann fing sich das Team wieder. H. Fülle und M. Schüle gewannen beide Einzel.

Seißen - Strass 8 : 1
Eine starke Leistung zeigten die Jungen gegen Strass. L. Reimann und B. Schneider ließen ihren Gegnern keine Chance und gewannen auch in dieser Höhe verdient.
H. Kast
Veröffentlicht unter: tsv tischtennis
Geschrieben am 22. Dezember 2017 um 16:26 Uhr
Tischtennis
Vereinsmeisterschaften
Bei der Tischtennis-Abteilung Seißen standen vor der Weihnachtspause die Vereinsmeisterschaften auf dem Programm. Zwölf Herren und vier Damen bewarben sich um die Pokale. Die Überraschungen blieben weitgehend aus.

Bei den Herren trafen sich im Halbfinale die üblichen Verdächtigen. M. Kühnle spielte gegen C. Ise und B. Strähle hatte es mit G. Frank zu tun. Das Finale war eine klare Angelegenheit: M. Kühnle gewann in drei Sätzen gegen B. Strähle und verteidigte seinen Titel.

Bei den Damen zeigte sich J. Widmann als die Beste an diesem Tag. Sie gewann vor C. Fischer.
H. Kast
Veröffentlicht unter: tsv tischtennis